Erkenne Dich selbst.
Werde, der Du bist.

Aktuelles

423 Leadership Excellence Program

Unser 423 Leadership Excellence Program (LEP) schafft die Plattform, Potenziale für die Entwicklung der eigenen Führungskompetenz zu entdecken, freizusetzen und zu nutzen. Die Teilnehmer reflektieren in vier aufeinander aufbauenden zweitägigen Modulen ihre Persönlichkeit und ihr Führungsverhalten, um sich als Führungskraft souverän zu positionieren. Bedingung dafür ist, die eigene Rolle zu verstehen und anzunehmen und sich der eigenen Verantwortung bewusst zu sein.

Das 423 Leadership Excellence Program richtet sich an Führungskräfte in Unternehmen, Verbänden, Organisationen und öffentlichen Institutionen sowie an selbstständige Unternehmer.

Das breite Spektrum unserer praxiserprobten Methoden und unsere langjährige Erfahrung ermöglichen es uns während der einzelnen Module flexibel zu reagieren und das geplante Programm spezifisch zu optimieren. Praktische Führungssituationen werden konkret auf die Wünsche und Bedürfnisse der teilnehmenden Führungskräfte abgestimmt. Das Programmkonzept beinhaltet kurze theoretische Einführungen, Einzel- und Gruppenarbeit, praktische Übungen, Diskussionen im Plenum und Feedbacks in Einzelgesprächen.

LEP Modul 1
Die Führungskraft als Persönlichkeit

Im Basismodul des 423 Leadership Excellence Program geht es um Ihre innere Einstellung, mit der Sie als Führungskraft Ihr Unternehmen gestalten und Ihnen anvertraute Menschen führen. Selbst-Kenntnis und Selbst-Konzepte, Menschenkenntnis und Motivation, Eigen- und Fremdverantwortung werden durch eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis sichtbar, erlebt und für die Führungspraxis genutzt.

LEP Modul 2
Die Führungskraft als Motivator und Konfliktlöser

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen, warum Motivation ein Dreh- und Angelpunkt unternehmerischen Handelns ist. Sie erfahren, wie es Führungskräften gelingt, Chancen und Grenzen der eigenen Führungsrolle zu nutzen, um die Potenziale von Mitarbeitenden zu erkennen und zielgerichtet zu entwickeln. Darüberhinaus erhalten Sie konkretes Handwerkszeug zur systematischen Steigerung Ihrer Konfliktlösungskompetenz.

LEP Modul 3
Die Führungskraft als Pilot

Im Flugsimulator werden Sie es vom Start bis zur Landung erleben: Das Handeln eines Piloten ist vergleichbar mit dem einer Führungskraft. In diesem Seminar übertragen Sie die Führungsregeln eines Piloten auf sich als Führungskraft. Dabei stellen Sie fest, dass Training notwendig ist, um in herausfordernden Situationen souverän zu agieren. Ihnen wird bewusst, dass Sie als Führungskraft Verantwortung für Ihr Handeln tragen und dass Sie sich auf Ihre Mitarbeiter genau wie auf einen Co-Piloten verlassen müssen und können. Dabei werden Sie erfahren, wie hilfreich es ist, mit Ihren Mitarbeitern direkt zu kommunizieren und auch andere Meinungen zuzulassen und zu bewerten.

LEP Modul 4
Die Führungskraft als Wettkämpfer

High Performance Management. Die Welt der Wirtschaft gleicht in vielerlei Hinsicht der Welt des Sports. Auch Führungskräfte stehen unter enormem Leistungsdruck, müssen trainieren, kämpfen, Niederlagen verarbeiten, ihre Mannschaft und sich selbst motivieren. Für Christian Polz – Geschäftsführer 423 GmbH und achtfacher Deutscher Meister im Judo – und Dr. Pedro Gonzalez – Sportwissenschaftler, Trainer und Coach von Profisportlern – liegt ein Schlüssel zum Erfolg im engen Zusammenspiel von Führungskompetenz sowie mentaler und körperlicher Fitness. Im Bewusstsein dieser Wechselwirkung lernen die Seminarteilnehmer, ihr komplettes Potenzial zu erkennen und auf den Punkt abzurufen.

Für Fragen, Anregungen oder eine Anmeldung sprechen Sie uns bitte an. Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne.