Erkenne Dich selbst.
Werde, der Du bist.

Aktuelles

Coaching-Tage

Erfolge werden durch Menschen erzielt. Auch ein Unternehmen kann nur dann erfolgreich sein, wenn seine Mitarbeiter motiviert und stolz auf ihre Leistungen (innere Zufriedenheit) sind, wenn sie ihre konkreten Ziele und Bedürfnisse kennen und ihnen persönliche oder berufliche Konflikte keine Energie rauben. Ein Coaching steigert die Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit des Einzelnen. Es unterstützt dabei, ungenutzte Potenziale und verborgene Ressourcen zu erkennen, damit diese in dem jeweiligen persönlichen Verantwortungsbereich sinnvoll eingebracht werden können. Dabei wird die Selbstreflexion des Einzelnen geschärft, konkrete Probleme werden gelöst. So wird mehr persönliche Kraft für das zukünftige berufliche Handeln geschaffen.

Inhalte

Unternehmerische, geschäftliche, persönliche und individuelle Themen aus den Bereichen

  • Management, (z. B. Projekt- und Veränderungs-Management)
  • Führung (z. B. Mitarbeitergespräche, Moderation, Motivation, Zielvereinbarungen)
  • Personal (z. B. Auswahl, Nachwuchsförderung, Führungskräfte- & Personalentwicklung)
  • Entscheidungen in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Aktuelle Themen

Ziele und Zielgruppen

  • die Leistungsmotivation und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden fördern
  • Führungskräfte (m/w) aller Ebenen in der operativen Führung (Vorstände/ Geschäftsführer, Bereichs-, Abteilungsleitung, Teamleiter) und MitarbeiterInnen in besonderer Verantwortung

Organisation

An festzulegenden „Coaching-Tagen“ kommt ein erfahrener Coach zu Ihnen ins Unternehmen und coacht Mitarbeitende zu von Ihnen festgelegten Zeiten. Pro Coaching werden ca. 2,5-3 Stunden angesetzt. An 3-4 Tagen, die in zeitlichem Abstand von ca. 6 Wochen liegen, können sich die Interessenten zu einer bestimmten Zeit anmelden. Es können drei Mitarbeitende pro Tag gecoacht werden.

Beispiel-Ablauf:

09:00 - 11:30 Uhr
11:45 - 14:15 Uhr
14:45 - 17:15 Uhr

1. Coachee
2. Coachee
3. Coachee

Methoden

Zielklärungsmethoden, Reflexionsanregungen, Rollen-, Karriere- und Werteanalysen sind nur ein Bruchteil der Methoden, die im Coaching eingesetzt werden. Der Einsatz von Methoden wird individuell auf den Coachee abgestimmt.

Rahmenbedingungen/Maßnahmen

  • Sinn, Zweck und Ablauf des Coachings werden dem Coachee begründet vermittelt (z. B. wertschätzendes Angebot für Leistungsträger und/oder besondere Leitungen, Optimierung der Weiterentwicklung…).
  • Coaching-Ziele können vorab mit der Führungskraft vereinbart werden.
  • Vertraulichkeit wird im Einverständnis mit allen Beteiligten gewahrt und zugesichert.
  • Persönliche telefonische Vorabgespräche mit dem Coach sind auf Wunsch möglich.